Weilburger Stammhaus und Kompetenzzentrum +Coatings

Stammhaus der Weilburger, Sitz der Führungsgesellschaft und Kompetenzzentrum für F&E im Bereich +Coatings.

Seit der Gründung im Jahr 1900 hat sich der Standort von einem kleinen Lohnfertigungsbetrieb zu einem bedeutenden Hersteller von industriellen Beschichtungsstoffen entwickelt. Heute arbeiten am Standort Weilburg mehr als 300 Mitarbeiter, die das Gesamtangebot für +COATINGS weltweit entwickeln und die Marktaktivitäten mit steuern.

Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, ist Q1 Lieferant der DB AG und seit 2005 Sony Green Partner.

Aktuelles aus Weilburg

  • Neuer Standort in Beselich

    Weilburger baut auf Verstärkung am Stammsitz. Neues Werk in Beselich eröffnet. Kurze Wege, schnelles Handling, reibungslose Abläufe - mit dem jetzt eröffneten Werk in Beselich, kaum 20 Minuten von Weilburg entfernt, baut Weilburger unmittelbar am Stammsitz in Weilburg auf regionale Stärke und Schlagkraft.

  • Compliance Preis

    Weilburger erhält Compliance Preis. Am 23. März 2015 wurde die WEILBURGER Coatings GmbH in Berlin mit dem Deutschen Compliance Preis ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde von der Fachzeitschrift Compliance-Berater (dfv Mediengruppe) für die Vorbildfunktion und für den Nachweis gewürdigt, dass die Einhaltung aller Rechts- und Compliancepflichten im Unternehmen möglich und machbar sind.

  • IRIS zertifiziert

    Um die hohe Qualität und Sicherheit unserer Produkte im Bereich der Schienenfahrzeugindustrie auch für die Zukunft sicherzustellen, haben wir unser Unternehmen im Oktober 2012 nach dem International Railway Industry Standard zertifizieren lassen.

Der Standort Weilburg

1936 wurde das bereits 1900 gegründete Unternehmen am Standort in Weilburg an der Lahn von Jakob Grebe erworben. 1979 übernahm sein Sohn Hans Harald Grebe die Unternehmensführung. Unter seiner Leitung wuchs das Unternehmen rasch und expandierte im In- und Ausland. Damit legten beide den Grundstein der heutigen Weilburger; mit mehr als 1.200 Mitarbeitern und 19 Standorten auf insgesamt 4 Kontinenten einer der bedeutendsten mittelständischen Lackhersteller. Die Familie Grebe ist bis heute eng mit Weilburger verbunden und weiterhin alleiniger Eigner der Gruppe.  

Am Standort Weilburg, dem Unternehmenssitz der Weilburger Coatings GmbH, dem Stammhaus der Weilburger, arbeiten heute mehr als 300 Mitarbeiter in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb der Weilburger Beschichtungssysteme. Außerdem ist Weilburg der Sitz der Führungsgesellschaft Grebe Holding Gmbh wie auch der Grebe Corporate Serivces, die für die konzernweite Steuerung in Controlling, Marketing und Qualität zuständig ist.

In den Weilburger Laboratorien werden marktgerechte Beschichtungskonzepte entwickelt, bei denen Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und technische Leistungsfähigkeit im Vordergrund stehen. Der hohe Ausbildungsstand unserer Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung bietet die Gewähr für ständige Innovationen. So konzentriert sich unsere Entwicklungstätigkeit derzeit auf wasserverdünnbare Hochtemperaturlacke, neue Fluorpolymerbeschichtungssysteme, strahlenhärtende UV- und ESH-Systeme, 2K-PUR-Hydrolacke, lösemittelfreie Epoxisysteme, wasserverdünnbare Effektlacke und Verfahren zur Rückgewinnung von Overspray.

Heute werden nach modernsten Gesichtspunkten etwa 6500 t Industrielacke jährlich produziert. Im Vordergrund stehen lösemittelfreie Beschichtungen und Wasserlacke, aber auch Produkte, bei denen organische Lösemittel unverzichtbar sind. Wir haben mit einer regenerativen Abluftreinigungsanlage Vorkehrungen getroffen, Emissionen auf ein Minimum zu beschränken. Der Schutz der Umwelt ist uns dabei Verpflichtung. Computergesteuerte Farbmischanlagen ermöglichen es, unsere Kunden schnell, preis- und qualitätsgerecht mit Standardsystemen zu beliefern.

Weilburger setzt auf Qualität. Die konsequente Anwendung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems führte zu der Neuzertifizierung der WEILBURGER Coatings GmbH nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000. Durch ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Rohstofflieferanten und Kunden versuchen wir, den Grundstein für eine anhaltend erfolgreiche Geschäftsbeziehung zu schaffen.

Kontakt Weilburg

  • WEILBURGER Coatings GmbH

    Ahäuser Weg 12-22
    35781 Weilburg 
    Deutschland

    Tel.: +49 6471 315-0
    Fax: +49 6471 315-116

    E-Mail: info@weilburger.de

  • GREBE Holding GmbH
     

    Ahäuser Weg 12-22
    35781 Weilburg 
    Deutschland

    Tel.: +49 6471 315-0
    Fax: +49 6471 315-116

    E-Mail: info@grebe.de

  • GREBE Corporate Services GmbH

    Ahäuser Weg 12-22
    35781 Weilburg 
    Deutschland

    Tel.: +49 6471 315-0
    Fax: +49 6471 315-116

    E-Mail: info@grebe.de

 Ihr Weg zu uns:

Autobahn A 3 (Köln-Frankfurt/Frankfurt-Köln):

  • Abfahrt Limburg-Nord

oder Autobahn A 45 (Dortmund-Hanau/Hanau-Dortmund):

  • Abfahrt Wetzlar-Ost

  • Bundesstraße B 49 in Richtung Weilburg

  • Abfahrt Weilburg/Löhnberg/Mengerskirchen/Driedorf

  • Hauptstraße / Vorfahrtstraße in Richtung Weilburg folgen

  • ca. 2-3 km hinter Löhnberg führt links eine Brücke über die Lahn (Richtung Ahausen)

  • direkt hinter der Brücke rechts, an der Lahn entlang

  • die WEILBURGER Coatings GmbH ist das erste Gebäude auf der linken Seite

  • Besucherparkplatz auf der rechten Straßenseite gegenüber dem Haupteingang des Gebäudes

Back to Top