Schutz, Funktion, Aussehen und Automation

Traditionell ist Weilburger eng mit dem Maschinen- und Anlagenbau verbunden. Neben den klassischen Lackierungen für Gaszähler und Hubwagen, stehen ein breites Portfolio weiterer wasserverdünnbarer 1K- und 2K-Lacke wie auch Grundierungen für viele Anwendungsgebiete zur Verfügung. Mit unserer Software ColorMix 4.0 für modernste Mischautomatentechnologie liefern wir unseren Beitrag für mehr Flexibilität und höhrere Geschwindigkeit.

Einer der wichtigsten Industriezweige Deutschlands, der Maschinen- und Anlagenbau, orientiert sich derzeit nach dem neuen Industriemodell 4.0.  Da ist Automation Pflicht und ein guter Grund mit unserem Angebot zukunftsweisend mitzugehen.  

Generell tragen die gelebt hohe Flexibilität und unsere Lieferfähigkeit dazu bei, dass die Produkte unserer Kunden auch beschichtet „just in time“ ausgeliefert werden können. Und während die hervorragende Korrosionsbeständigkeit gegen verschiede Öle, Bohr- und Schneidemulsionen usw., aber auch die sehr gute Wetterbeständigkeit unseren Kunden qualitativ hochwertige und langlebige Produkte in ihren Märkten ermöglichen, sorgt die ausgezeichnete Farbgebung für die beachtete Wirkung.  

Neben unseren wasserverdünnbaren 1K- und 2K-Lacken und Grundierungen kommen für besonders hohe Anforderungen (z.B. Scheröle, Avivage) unsere 2K-Lacke in Verbindung mit geeigneten Primern und 2K-Epoxigrundierungen zum Einsatz.  

Natürlich haben wir neben den im Maschinenbau traditionell eingesetzten Hammerschlaglacken auch siliconfreie und siliconhaltige Strukturlacke im Programm.  

Darüber hinaus und um das Industriemodell 4.0 in Realität anzugehen, treiben wir gemeinsam mit unseren Kunden und unserer Entwicklungsabteilung innovative Beschichtungsprodukte voran, um auch in Zukunft gemeinsam wettbewerbsfähig zu bleiben.

Daraus resultiert auch unser Beitrag zum Industriemodel: die Modernste Mischautomatentechnologie mit unserer Software ColorMix 4.0. So entsteht die kleine Lackfabrik im Unternehmen unserer Kunden:  

  • 8000 verschiedene Farbtöne in der Formelrezeptur verfügbar.  
  • Verschiedene Lacksysteme ausmischbar von EP Glattlack bis hin zu 2-K-PUR Strukturlack  
  • Jegliche Glanzgrade sind möglich.
  • Sonderfarbtöne können innerhalb 48 h rezeptiert werden.  
  • Hohe Farbtongenaugikeit  
  • Fertigung von Kleinmengen ab 1 kg möglich  
  • Kinderleichte Bedienung  
  • Geringer Wartungsbedarf

Kontakt

Der direkte Draht zu unseren Standorten.

  • Produktmanagement Anlagenbau
    Standort Weilburg - Deutschland

    Herr Peter Fuchs
    Tel.: +49 6471 315-139
    E-Mail: p.fuchs@weilburger.com

    WEILBURGER Coatings GmbH
    Ahäuser Weg 12-22
    35781 Weilburg

Back to Top