Ausbildung

Produktionsfachkraft Chemie

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Standort: Weilburg

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Produktionsfachkräfte Chemie üben vorbereitende, überwachende und regulierende Tätigkeiten aus. Sie beobachten zum Beispiel Messinstrumente und registrieren die Ergebnisse. Einfache Untersuchungen von entnommen Proben führen sie selbst durch. Sie setzen die Mischungen nach Rezepten an und bereiten die benötigten Apparaturen für den Arbeitsprozess vor. Die Qualitätssicherung, das Pflegen und Instandsetzen der Arbeitsgeräte, Maschinen, Apparaturen und Anlagen gehört ebenso zu ihrem Aufgabengebiet.

Die Ausbildung im Überblick

Produktionsfachkraft Chemie ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Chemie, Physik und Biologie, Schwerpunkt Produktionstechnik, zugeordnet. Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in der Industrie angeboten.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:


WEILBURGER Coatings GmbH

Herrn Jens Reichel
Ahäuser Weg 12 - 22
35781 Weilburg (Deutschland)

Tel: 06471 315 0
Fax: 06471 315-116
oder einfach per E-Mail an: j.reichel@weilburger.com

Back to Top