15.11.2018 | +GRAPHICS

Die 14. Fränkische Lackspezialitäten

Der im fränkischen Gerhardshofen ansässige Lack-, Kleber- und Flexofarbenspezialist für die grafische Industrie WEILBURGER Graphics GmbH lud auch in diesem Jahr wieder zu den jährlich ausgerichteten Fränkischen Lackspezialitäten ein.

Und auch in diesem Jahr war diese Veranstaltung wieder ein voller Erfolg. Mehr als sechzig geladene Gäste folgten am 25. Oktober der Einladung und ließen sich in lockerer Atmosphäre von hochkarätigen Gastrednern und Mitarbeitern des Unternehmens über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Verpackungsindustrie beraten.

 

 

Das Programm im Detail:
 

09:30 Uhr  Begrüßung der Gäste,

                   Günter Korbacher, Arno Dürr,

                   WEILBURGER Graphics GmbH

 

10:00 Uhr  Vortrag „Neuromarketing-Studie“,

                   Dr. Kai-Markus Müller,

                   The Neuromarketing Labs GmbH

 

11:00 Uhr  Vortrag „SENOLITH® in der Praxis“,

                   Bastian Pinsenschaum,

                   WEILBURGER Graphics GmbH

 

11:45 Uhr  Vortrag: „Trends and Drivers in Food Packaging“,

                   Jürgen Weiss,

                   Metsä Board Deutschland GmbH

 

13:45 Uhr  Einlasskontrolle - Sicherheitskontrolle

 

14:00 Uhr  Vortrag „DYNASEC – Produktsicherheit“,

                   Friedrich Kisters,

                   Human Bios International AG

 

14:45 Uhr  Vortrag „Digitaldruck - Aktuelle Ergebnisse mit der WEILBURGER Versuchsdruckanlage“,

                   Markus Klopf,

                   WEILBURGER Graphics GmbH

 

15:30 Uhr  Vortrag „Entscheiden in Stress-Situationen“,

                   Lutz Wagner (ehemaliger Fußballbundesliga-Schiedsrichter)

 

16:15 Uhr  Ende der Veranstaltung

 

16:30 Uhr  Sportevent: Lauf für Anfänger und Fortgeschrittene über 5 km, flaches Streckenprofil.

 

19:00 Uhr  Networking Dinner im Gasthaus Kohlenmühle

 

Günter Korbacher, Geschäftsführer der WEILBURGER Graphics GmbH zur erfolgreichen Veranstaltung: „Auch in diesem Jahr waren unsere Fränkischen Lackspezialitäten sowohl für uns als auch für unsere Gäste wieder eine ganz besondere Veranstaltung. Sowohl unser Engagement in neue Sicherheitstechnologien als auch die Präsentation der ersten handfesten Ergebnisse unserer neuen und gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut entwickelten Digitaldruckanlage zur Forschung und Entwicklung neuer Digitaldrucklacke stießen auf reges Interesse. Und eine ganze Fülle neuer Produkte und Produktmustern hatten wir ja auch noch anzukündigen und vorzuzeigen. Nicht zuletzt unsere Teilnahme an der Neuromarketingstudie des BVDM sowie das neuartige und auf Blockchaintechnologie basierende Sicherheitsverfahren DYNASEC waren es uns wert, in eigenständigen Vorträgen vorgestellt und im Detail besprochen zu werden.“ Günter Korbacher weiter: „Unsere Besucher bestätigen uns Jahr für Jahr aufs Neue, dass gerade der besondere Mix aus hochwertigen technischen Vorträgen und Themen, die mit der grafischen Industrie wirklich gar nichts zu tun haben, uns jedoch alle betreffen, die Veranstaltung zu einer besonderen macht. Dieses Jahr hatten wir beispielsweise mit Herrn Lutz Wagner, einem ehemaligen Fußballbundesliga-Schiedsrichter, einen vor Power und Wortwitz geradezu explodierenden Vortrag zum Umgang mit Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern in Stresssituationen sowie der eigenen und selbstbewussten Positionierung in der verbalen und nonverbalen zwischenmenschlichen Kommunikation.“