Eine Ausbildung im Team WEILBURGER.

Offene Ausbildungsplätze

Mach dich startklar!

Du bist talentiert, interessiert, magst es aber persönlich und überschaubar? Wie wäre es mit einer Ausbildung bei einem mittelständischen Unternehmen wie WEILBURGER? Verbundenheit zur Region und ein familiäres Betriebsklima werden hier Groß geschrieben. Dazu gibt es eine attraktive Vergütung und viele Sozialleistungen.

Industriekaufmann (m/w/d)

Du fragst dich, wie der Verwaltungsbereich in einem Industrieunternehmen organisiert ist? Welche Aufgaben in den unterschiedlichen Abteilungen anfallen? Lass uns diese und andere Fragen mit einer Ausbildung gemeinsam beantworten. 

Während deiner Ausbildung bei uns lernst du:

  • Wie man Rohstoffe, Maschinen, Energie und vieles mehr eingekauft.
  • Wie man Verkaufspreise kalkuliert und wie der Vertrieb funktioniert.
  • Was im Rechnungswesen gemacht wird, wie man bucht und wie geplant und gesteuert wird.
  • Wie die fertigen Produkte zum Kunden kommen und wie der Versand funktioniert?
  • Welche Aufgaben im Personalwesen im Bereich der Bewerbungen und bei der Mitarbeiterbetreuung anfallen.

Bewirb dich hier!

Lacklaborant (m/w/d)

Du fragst Dich, wie Lacke und Beschichtungsstoffe entwickelt und optimiert werden? Welche Geräte für die verschiedenen Untersuchungen zum Einsatz kommen? Lass uns diese und andere Fragen mit einer Ausbildung gemeinsam beantworten. Während deiner Ausbildung bei uns lernst du:

  • Wie Versuche durchgeführt werden und wie sie geplant, dokumentiert und analysiert werden.
  • Welche Rolle die unterschiedlichen Untergründe wie beispielsweise Metall, Papier, Holz, Kunststoffe, Folien und Etiketten usw. spielen.
  • Was bei Analysen von z. B. Farbabweichungen zu beachten ist
  • Wie man Analyse- und Messgeräte, wie z. B. das Pyknometer für die Dichtebestimmung das Reflektometer für die Glanzanalyse einsetzt.

Bewirb dich hier!

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Du fragst dich, wie Computeranwendungen betriebswirtschaftliche Abläufe optimal unterstützen können? Welche Software-Lösungen zu welchen Prozessen passen? Lass uns diese und andere Fragen mit einer Ausbildung gemeinsam beantworten. 

Während Deiner Ausbildung lernst du:

  • Wie IT-Systeme und Infrastrukturen aufgebaut sind und wie sie verwaltet werden
  • Anwendungen neu zu entwickeln und kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Deine Kollegen zu beraten und bei der Einführung neuer Softwarelösungen zu unterstützen
  • Handbücher für Schulungen zu erstellen und wie eine Schulung anwenderfreundlich aufgebaut sein sollte
  • Die Funktionalität, Qualität und Performance der Lösungen sicherzustellen

Bewirb dich hier!

Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

Du fragst dich, wie der Herstellungsprozess im Betrieb funktioniert? Was zwischen der Anlieferung der Rohstoffen und Chemikalien bis hin zu fertigen Lacken und Beschichtungsstoffen passiert? Lass uns diese und andere Fragen mit einer Ausbildung gemeinsam beantworten.

Während Deiner Ausbildung bei uns lernst du:

  • Wie Maschinen bedient und gewartet werden.
  • Wie werden Lackproduktionen vorbereitet und was ist bei der Überwachung des Produktionsprozesses zu beachten.
  • Wie Kontrollen von Messgeräten sowie die Protokollierung von Ergebnissen mit Hilfe des Computers funktionieren.
  • Wie man Lackproben entnimmt und einfache chemische Untersuchungen durchführt.
  • Was benötigt wird, um Mischungen nach Rezepturen anzusetzen. 
  • Wie man Abfälle einer umweltgerechten Verwertung und Beseitigung zuführt.
  • Handwerkliche Fähigkeiten: Feilen, Sägen, Schweißen, Löten und Holzbearbeitung

Bewirb dich hier!

Fachkraft Lagerlogistik (m/w/d)

Du fragst dich, wie Güter fachspezifisch gelagert werden? Wie eine korrekte Auslieferung organisiert werden muss? Lass uns diese und andere Fragen mit einer Ausbildung gemeinsam beantworten.

Während deiner Ausbildung bei uns lernst du:

  • Wie man Güter annimmt, kontrolliert und die dazugehörigen Papiere erstellt.
  • Wie man Güter datenmäßig erfasst und sachgemäß einlagert und wie der innerbetriebliche Transport von Gütern funktioniert.
  • Was Kommissionierung ist und wie diese für Kundenaufträge und für die Bereitstellung von Rohstoffen für die Produktion durchgeführt wird.
  • Wie eine fachgerechte Verpackung aussieht und was beim Versand von Gütern zu beachten ist.
  • Das EDV-System fachgerecht zu bedienen.

Bewirb dich hier!

Gute Leistung wird belohnt. Das ist für dich drin.

Du willst in unser Team.

Dann bewirb dich hier!

Dein Weg in unser Team.

Jeder Mensch ist einzigartig. Bei WEILBURGER schätzen wir diese Individualität, denn gepaart mit Ehrgeiz, Leidenschaft und etwas Disziplin bilden wir ein schlagkräftiges Team. Das Team WEILBURGER. Daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerber und Bewerberinnen aus ganz unterschiedlichen Kontexten. Ganz gleich, ob du dich initiativ bewirbst oder auf eine offene Stelle, jede eingehende Bewerbung wird von unseren Mitarbeitern der Abteilung Human Resources sorgfältig und gewissenhaft geprüft.

Schritt 1: Du bewirbst dich über unser Onlinebewerbungs-System.

Schritt 2: Du bekommst eine Eingangsbestätigung, in der wir dich bitten unserer Datenschutzrichtlinie zuzustimmen.

Schritt 3: Du hast unser Interesse geweckt? Dann lernen wir uns in einem persönlichen Gespräch kennen und du absolvierst deinen Einstellungstest.

Schritt 4: Entweder entscheiden wir uns nach dem ersten Gespräch oder wir vertiefen unser Kennenlernen in einem weiteren Austausch. 

Schritt 5: Wenn wir zusammen-
passen unterschreibst du deinen Vertrag.

Du hast Fragen rund um das Thema Bewerbung?
Hier findest du die Antworten!

Onlinebewerbung

Bei WEILBURGER bewirbst du dich online über unser Bewerbungsportal. Bei dieser Online-Bewerbung registrierst du dich einmal und folgst dann den Fragen, die im System hinterlegt sind. Dabei ist es nicht nötig, alle Daten separat einzugeben, sondern du kannst über dein Xing- oder dein Linked-In-Profil sowie über das Einlesen deines Lebenslaufes deine Daten direkt importieren. 

Zum Schluss lädst du einfach folgende Dateien hoch. 

  • Anschreiben
  • Lebenslauf 
  • Schulzeugnisse

Achte bitte darauf, dass deine Anlagen als PDF die Größe von 20 MB (10 MB pro Datei) nicht überschreiten.  

Anschreiben

Im Bewerbungsanschreiben stellst du dich uns persönlich vor. Du sagst uns, was dich an der Ausbildung bei WEILBURGER reizt und warum du genau der oder die Richtige für Team WEILBURGER bist. 

Es geht nicht darum deinen Lebenslauf chronologisch und ausformuliert wiederzugeben. Vielmehr präsentierst du in dem Anschreiben deine Motivation und deine persönlichen Stärken, die dich zum geeigneten Kandidaten für eine Ausbildung bei WEILBURGER machen.

Fasse dich kurz und beschränke dich auf eine DIN A4-Seite (in Arial 11 pt, oder Times New Roman 12 pt). Auf keinen Fall fehlen sollten: deine Adresse, Kontaktdaten, die Empfängeradresse, Datum, Betreffzeile und deine Unterschrift.

Lebenslauf

Wer du bist, was du kannst und was du bisher schon gemacht hast, erfahren wir aus deinem Lebenslauf. Er ist deine Visitenkarte und sehr wichtig.

Der Lebenslauf sollte lückenlos sein und folgende Informationen chronologisch über dich auf jeden Fall enthalten: Name, Geburtsdatum und -ort, Anschrift, Angaben zu deiner Schulausbildung sowie besondere Kenntnisse, z. B. Computerkenntnisse oder Fremdsprachen. Zusätzlich kannst du auf einen absolvierten Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr, sowie Praktika, ehrenamtliche Tätigkeiten, oder Führerschein(e), eingehen.

Nutze den Lebenslauf auch dazu, deine Interessen oder sogar Engagement etwa im sozialen, politischen, kulturellen, musischen oder sportlichen Bereich herauszustellen. Auch solche Informationen helfen uns, dich besser kennenzulernen.

Schul- und Arbeitszeugnisse

Für uns ist es wichtig, dass du die in deinem Lebenslauf oder deinem Anschreiben gemachten Angaben mit Zeugnissen und Bescheinigungen belegst. Das letzte Schulzeugnis bzw. dein Abschlusszeugnis darf also auf keinen Fall fehlen!

Solltest du bereits erste Berufserfahrungen (Ferienjob, Praktikum) gesammelt haben, schicke bitte einen Nachweis bzw. ein Zeugnis mit.

Vorstellungsgespräch

Glückwunsch! Die erste Hürde ist gemeistert. Deine Unterlagen haben uns überzeugt und wir möchten Dich gerne persönlich kennenlernen. 

Hier ein paar Tipps für das Gespräch:

  • Überlege, welche deine fachlichen, persönlichen und sozialen Stärken und Schwächen sind
  • Mache dir selbst klar, warum du die erste Wahl für den Ausbildungsplatz bist 
  • Gehe deine Bewerbungsunterlagen noch einmal in Ruhe durch und überlege dir, an welchen Stellen wir eventuell mehr wissen wollen
  • Überlege dir, welche Fragen du mit uns klären möchtest wie beispielsweise zur Größe des Teams, Entwicklungsmöglichkeiten in der Position oder wie lange die Probezeit andauert. Auch Fragen zu Arbeitszeit und Nebenleistungen können zum Schluss des Gesprächs gestellt werden
  • Es ist sehr wichtig, dass du pünktlich bist. 

Kontaktiere uns direkt!

Caroline Treutel

Personalreferentin

Tel: +49 6471 315 328
Mail: c.treutel@weilburger.com

WEILBURGER Coatings GmbH
Ahäuser Weg 12-22
35781 Weilburg
Deutschland

Petra König

Personalsachbearbeiterin

Tel: +49 9163 9992 130
Mail: p.koenig@weilburger-graphics.de

WEILBURGER Graphics GmbH
Am Rosenbühl 5
91466 Gerhardshofen
Deutschland

Kontaktiere uns direkt!

Caroline Treutel

Personalreferentin

Tel: +49 6471 315 328
Mail: c.treutel@weilburger.com

WEILBURGER Coatings GmbH
Ahäuser Weg 12-22
35781 Weilburg
Deutschland

Petra König

Personalsachbearbeiterin

Tel: +49 9163 9992 130
Mail: p.koenig@weilburger-graphics.de

WEILBURGER Graphics GmbH
Am Rosenbühl 5
91466 Gerhardshofen
Deutschland